Samstag, 20. Oktober 2012

Herbstwald


Heute haben wir das wunderbare Herbstwetter für eine größere Fahrradtour durch die Oberalsterniederung ausgenutzt. Dieses Naturschutzgebiet liegt ungefähr 10 km weit von uns weg; und wir haben die Lütte heute zum ersten Mal komplett mitstrampeln lassen - und sie hat das gut gemacht! Das leuchtende Beispiel für knallharte Frauenpower *lach


So ging unser Weg erst einmal über die Dörfer zum Wanderparkplatz und von da aus dann durch die Niederung wieder Richtung nach Hause. 


 Ein paar Foto- und Ballspielpausen zwischendurch, bunte Bäume bestaunen, Kastanien und Eicheln sammeln, den Hund toben lassen, anderen Leuten bei der Arbeit zuschauen und immer wieder die Nase in die warme Herbstsonne strecken... Einfach nur schön!


Mir ist heute ganz besonders die total unterschiedliche Laubfärbung aufgefallen; einige Bäume sahen noch richtig sommerlich aus, andere waren schön bunt und es gab tatsächlich auch schon einige wenige Bäume die kaum noch Bätter an den Ästen hatten....

Freitag, 19. Oktober 2012

Weekendflowers - 19. Oktober 2012


Mich faszinieren grad unsere Astern und wie sie mit der Herbstsonne um die Wette strahlen...

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes, warmes, sonniges Herbstwochenende!

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Herbstsommertag

Diesen - heute - so passenden Ausdruck hat unsere Jüngste vorhin kreiert und sie hat Recht damit! Nachdem der Tag heute erst rüb und hochneblig begann wurde es im Laufe des Tages immer sonniger und immer wärmer und so haben wir kurzerhand einen Gartentag eingelegt und den Garten winterfest gemacht. Der Rasen ist gemäht, die Gemüsebeete sind sauber, das Unkraut, verblühte Blüten und Blätter aus den Blumenbeeten raus - und... zum Mittag ist der Grill heiß gelaufen und ein Sonnenbad beim Mittagessen war auch noch drin! Solche Tage liebe ich... Schläppchenwetter im Herbst!

Morgen soll das Wetter noch besser werden und so fleißig wie wir heute waren, können wir den Tag dann faul auf der Terrasse genießen... schön! Und das wäre dann der letzte Ferientag... denn nach dem Wochenende ist wieder Schule und Kindergarten und Schluss mit dem süßen Leben *seufz


Momentan ist unser Garten ziemlich lila, denn in fast allen Ecken haben wir kleine Büschel Strahlenastern und die blühen momentan ganz wunderschön! Hab euch welche mitgebracht:



Mittwoch, 17. Oktober 2012

Inside-7 am Mittwoch

Herbst... ich mag ihn eigentich total gerne, auch wenn ich eher der "Sommertyp" bin; aber das bunte Laub, der Wind der es durch die Straßen weht und verregnete Nachmittage gemütlich auf dem Sofa - das alles hat was!

Zuhause... bin ich sehr gerne - und mittlerweile haben wir fast alles so, wie wir es haben wollten; das macht glücklich!

morgens... frage ich mich ganz oft wieso am Ende der Nacht noch sooo viel Schlaf da ist...

mittags... und zwar nach dem Essen gibt es nichts gemütlicheres als einen großen Becher Kaffee; von mir aus auch am nicht abgeräumten Esstisch *lach

abends... wird es nun wieder früher dunkel; stört mich nicht - ich find es gemütlich und schließlich passt es ja auch zur Jahreszeit!

traurig... und wütend, sehr wütend, macht mich heute ganz besonders, was der Rebecca aus Rostock in den letzten Tagen passiert ist... 

enttäuscht... worden ist bestimmt jeder schonmal, da mach ich keine Ausnahme - aber man kann daraus ja auch eine Menge lernen, nicht wahr?

Immer Mittwochs bei Annelie

Dienstag, 16. Oktober 2012

Weltuntergangsstimmung

Wir waren am späten Nachmittag nochmal kurz unterwegs, drei Autobahnabschnitte lang und auf dem kurzen Stück haben wir zum einen ziemlich verregneten Sonnenuntergang mitbekommen; ein irreschönes, lichtstarkes Himmelsschauspiel - wie wir es noch nie erlebt haben...



Innerhalb von drei Minuten entstanden diese Fotos aus dem Auto heraus; mein Fotoapparat hatte Mühe scharf zu stellen - er versuchte immer die Regentropfen oder den Scheibenwischer zu focussieren - ich hab dann nur noch wahllos auf den Auslöser gedrückt und siehe da: es waren einige brauchbare Fotos dabei!

Die Frage des Tages

"Warum musste ich ausgerechnet zwischen zwei Schwestern geboren werden?"

Heute scheint Puppenspieltag bei den Mädels zu sein, und der Lütte hat weder Lust auf Puppenpapa, Brötchenbote oder Briefträger... Bruder sein ist nicht immer so leicht wie es sich anhört...

Nachtrag: noch während ich das hier erzählte, kam von allen dreien die Frage, ob wir nicht alle zusammen Kastanien, Eicheln und Steine für Kulleraugenmonster suchen könnten... Ja, wir können!

Laun-o-Meter

Montag, 15. Oktober 2012

Tina's PicStory "orange"

Neulich auf dem Recyclinghof gab es viel orange und fast flächendeckend! Das kommt ja nun wie gerufen für Tina's Projekt: